logo
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:20

Zollabgaben Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Durch das NAFTA sind zwischen Kanada, den USA und Mexiko Zölle auf Warenimporte zwischen Kanada, den USA und Mexiko weitgehend abgeschafft worden. Kanada ist auch Vertragspartei vieler anderer Freihandelsabkommen, die einen Einfluss auf die Zollpflicht haben. Unterliegen nach Kanada importierte Güter einem Einfuhrzoll, so errechnet sich dieser nach dem Wert der Güter, so wie dies im Customs Act (Zollgesetz) vorgeschrieben ist. Sprechen Sie uns an – Aczento Group - Ihr Partner in Kanada.
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:31

Zivilprozessrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Kanada besteht aus zehn Provinzen und drei Territorien. Jede Provinz hat ihr eigenes Zivilrecht, unterliegt aber allgemein den Rechtsgrundsätzen des angelsächsischen Common Law. Dies hat zur Folge, dass eine Prozessführung in Kanada völlig anderen Regeln unterliegt und ein mehrstufiges Verfahren voraussetzt. Wir haben mehrjährige Erfahrung in der Führung von Prozessen vor allen gerichtlichen Instanzen in den Provinzen Alberta, British Columbia und Ontario wie auch in der Gestaltung von vollstreckbaren Vergleichen in Forderungssachen und der Vollstreckung von ausländischen Urteilen in Kanada. Auch haben wir Erfahrung in der Mediation oder Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten. Insbesondere durch unsere mehrjährige Gerichtspraxis können wir Ihnen Sicherheit…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:30

Sozialversicherung Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Das Sozialversicherungssystem in Kanada setzt sich zusammen aus Arbeitslosenversicherung (Employment Insurance) und Rentenversicherung (Canada Pension Plan). Beide sind, mit Ausnahme der Rentenversicherung in Quebec, auf Bundesebene geregelt und werden anteilig von Arbeitnehmer und Arbeitgeber getragen. Die Krankenkasse wird steuerfinanziert. Der Beitrag des Arbeitnehmers zur Arbeitslosenversicherung beläuft sich auf 1,80 CAD pro 100 CAD (Québec: 1,56 CAD pro 100 CAD) Einkommen, maximal jährlich auf 720 CAD (Québec: 584 CAD). Der Beitrag des Arbeitgebers beträgt 2,52 CAD (Québec: 2,04 CAD). Im Falle der Arbeitslosigkeit beträgt die Höhe des ausgezahlten Arbeitslosengeldes 55 % des durchschnittlichen Monatseinkommens, höchstens jedoch 423 CAD pro Woche. Unter…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:29

Patentschutz Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Ein Patent kann dann bei der kanadischen Regierung angemeldet werden, wenn es die Kriterien des Patent Act erfüllt. Der Patentinhaber kann so seine Rechte, eine Erfindung zu produzieren, zu gebrauchen, oder zu verkaufen schützen. Um eine Erfindung anzumelden muss sie neu, nützlich, und erfinderisch sein. Eine Erfindung ist nützlich, wenn sie sinnvoll und funktionsfähig ist. Eine Erfindung ist erfinderisch, wenn sie für eine fachkundige Person nicht offensichtlich ist. Nur der Erfinder, oder jemand der die Rechte vom Erfinder erhält, ist berechtigt, das Patent zu besitzen. Wenn ein Arbeitnehmer während der Arbeit eine Erfindung macht, ist der Arbeitgeber jedoch berechtigt, das…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:28

Investitionsrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Investment Canada Act Investitionen durch ausländische Unternehmen oder Geschäftsleute unterliegen Anzeige- oder Prüfungspflichten im Rahmen des kanadischen Investitionsgesetzes (Investment Canada Act ). Das Gesetz hat keine Anwendung auf private Kapitalanleger oder auf passive Investitionen als Teil eines Anlageportefeuilles. Zweck des Investitionsgesetzes ist die Förderung solcher Investitionen in Kanada, die zu Wirtschaftswachstum und Arbeitsplatzbeschaffung beitragen. Dabei ist grundsätzlich zwischen der Neugründung eines Unternehmens in Kanada und dem Erwerb eines existierenden kanadischen Unternehmens zu unterscheiden. Im Falle der Neugründung besteht lediglich eine Anzeigepflicht an die zuständige Bundesbehörde, Industry Canada. Ausnahmen, die ein Prüfungsverfahren nach sich ziehen, bestehen in Bereichen von kulturellem oder…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:27

Insolvenzrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Allgemeines zum Insolvenzrecht in Kanada Das kanadische Insolvenzrecht ist verhältnismäßig schuldnerfreundlich. Ergebnis sind zumeist die gerichtliche Entschuldung des Betroffenen und die Weiterführung des Betriebes. Auch im Insolvenzrecht zeigt sich der föderale Charakter des kanadischen Rechtssystems: Rechte und Pflichten von Schuldnern und Gläubigern, Kreditgewährung und -besicherung sind Angelegenheit der jeweiligen Provinzgesetzgebung. Erst mit dem Eintritt der Zahlungsunfähigkeit und des Insolvenzverfahrens wird Bundesrecht zur Anwendung gebracht. Das kanadische Insolvenzrecht stützt sich dabei auf folgende Rechtsgrundlagen: Bankruptcy and Insolvency Act (BIA) Companies’ Creditors Arrangement Act (CCAA) Der BIA ist der umfangreichere der beiden Gesetzestexte und behandelt den Ausgleich und Konkurs von natürlichen und…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:26

Immobilienrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Die vielfältigen Landschaften Kanadas und die Lebendigkeit der Städte bieten interessierten Anlegern viele Möglichkeiten wie auch gute Renditen. Ob Feriendomizil oder Geldanlage, wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung und beraten Sie gerne bei Bewertung, Kauf, Verkauf oder Strukturierung einer Immobilieninvestition. Auch gewährleisten wir eine sichere Abwicklung. Sylvia Jacob ist als in der Provinz Ontario zugelassene Notarin befähigt, die erforderlichen Eigentumsurkunden zu beurkunden. Diese werden von unserem Fachpersonal in zweisprachiger Form vorbereitet und werden für Sie umfassend erläutert, damit Sie Sicherheit über die getätigte Investition und die rechtlichen und steuerlichen Konsequenzen in Deutschland und Kanada haben. Unsere Dienstleistungen in kanadischen…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:26

Gesellschaftsrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Die kanadische Wirtschaft boomt. Bestimmte Bereiche, wie der sogenannte „Green Energy Sector“, werden derzeit stark von den Provinz- und Bundesregierungen gefördert. Insbesondere durch unsere Präsenz in Toronto können wir Tochtergesellschaften und eigenständige Firmen schnell und effizient für Sie gründen und Ihnen ortsansässige, erfahrene Geschäftsführer zur Seite stellen wie auch einen Kauf eines bereits existierenden Unternehmens für Sie durchführen. Unsere Dienstleistungen in gesellschaftsrechtlichen und vertragsrechtlichen Angelegenheiten umfassen die Beratung, Prüfung und Gestaltung von Handelsverträgen, Vertriebsverträgen, AGBs und deutschen Verträgen nach kanadischem Recht sowie Prüfung Ihrer Verträge im Zusammenhang mit Ihrem Vorhaben in Kanada. Dazu gehören auch bei einer Unternehmensgründung in Kanada…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:25

Erbrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Wenn Ihre Eltern oder andere Familienmitglieder in Kanada Immobilien und andere Vermögenswerte hinterlassen haben, können wir Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit der Abwicklung von kanadischen Nachlässen umfassend unterstützen. Auch errichten wir für Mandanten mit Vermögenswerten in Kanada ein gesondertes Testament. Oftmals muss zunächst in grenzüberschreitenden Nachlassfällen die Frage des anwendbaren Rechts geklärt werden. Insbesondere aufgrund unserer langjährigen Kooperationen mit kanadischen Kollegen können wir Ihnen Sicherheit über die rechtliche Vorgehensweise in jeder kanadischen Provinz geben sowie die Aussichten in einem Rechtstreit mit vermeintlichen Erben in Kanada beurteilen. Unsere Dienstleistungen in kanadischen Nachlassangelegenheiten umfassen die erforderliche Antragstellung bei dem zuständigen Nachlassgericht,…
Donnerstag, 02 Mai 2013 18:24

Einwanderungsrecht Canada

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Für Unternehmen, die geschäftlich in Kanada tätig sind, ist es oft von Interesse, eigene Mitarbeiter für eine bestimmte Zeit nach Kanada zu entsenden bzw. Arbeitnehmer aus dem Ausland in Kanada einzustellen. Was auf den ersten Blick als eine gute Möglichkeit erscheint erfahrene Mitarbeiter in Kanada einzusetzen, birgt aber auch Risiken. Die Entsendung bzw. Einstellung eines ausländischen Arbeitnehmers in Kanada muss im Einklang mit den einwanderungsrechtlichen Vorschriften durchgeführt werden, da der Arbeitnehmer ansonsten entweder verspätet oder im schlimmsten Fall gar nicht seine Stelle in Kanada antreten kann. Daher sollte sich der Arbeitgeber mit den einwanderungsrechtlichen Regelungen hinsichtlich der Einstellung von Arbeitnehmern…
Seite 1 von 55

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock