logo

Vor allem dann, wenne s um internationale Investitionen und Geschäfte geht, müssen nicht nur inländische Rechtslagen und Gesetze beachtet werden. Es ist außerdem zu prüfen, wie die Rechtslage im entsprehcenden Land aussieht und wie sie sich dort auf das Land auswirken, in dem die Transaktionen von statten gehen. Sehr wichtig ist dies bei Steuerangelegenheiten, da jedes Land natürlich versucht, möglichst viele seiner Gewinne, die dort entstehen, mit Steuern zu besetzen.

Damit Klarheit geschaffen werden kann, haben sich viele Länder zu einem Doppelbesteuerungsabkommen - kurz: dem DBA - entschlossen. Das ist ein Abkommen, bei dem die doppelte Besteuerung vermieden wird. Zusätzlich gibt es beim Handel mit China die Klausel, dass Hong Kong über ein recht liberales Steuergesetz für Unternehmer verfügt. Hier werden lediglich die Einnahmen aus den innerhalb des Landes erwirtschafteten Umsätzen besteuert, aktuell liegen die Stueern bei einem Prozentsatz von 16, 5. Positiv ist auch: Alle Gewinne von Gesellschaften aus Hong Kong, die aus Geschäften mit dem Ausland entstanden sind, werden nicht besteuert.

Aufgrund zahlreichen Arten dieser DBAs, die sich vor allem in den großen Industrieländern wie beispielsweise in Hong Kong entwickelt haben, ist es ratsam, die Steuerplanung mit viel Bedacht vorzunehmen. Das kann unter Umständen zu einer deutlichen Steigerung der Erträge führen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden eine individuell angepasste und genau auf die eigenen geschäftlichen Bedürfnisse zugeschnittene Steuerberatung an. Diese greift international und hat das Ziel, die Steuern der handelsaktivitäten in China und Hong Kong zu optimieren. Zur selben Zeit sollen außerdem alle Aktivitäten des Unternehmens in der restlichen Welt mit berücksichtigt werden. Uns sind heir vor allem grundlegende Fragen wichtig, welche dazu führen, dass sowohl der effektive Steuersatz als auch die Steuerquote des Konzerns gemindert werden können.

Unter anderem schließt dies eine internationale Steuerplanung ein, bei der steuereffiziente Sturkturen innerhalb des Konzerns errichtet werden. Außerdem beinhaltet dies eine genaue Strukturierung des Vermögens und der IP-Rechte , mögliche Restrukturierungen, Vergütungsregeln mit eienr hohen Steuereffizienz, Beratung bei Verhandlungen mit steuerlichen Behörden, die Strukturierung von Akquisitionen, die Verrechnungspreisgestaltung und die Erstellungen von Steuerklärungen, welche speziell auf Hong Kong und China zugeschnitten sind. Hier geht es um fachliche Kompetenz und Know-How, mit dem wir unseren Kunden dank eienr langjährigen Erfahrung dienen können.

Sprechen Sie uns an – Akzento Group - Ihr Partner in Asien.

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock