logo

Firmengründung - Wirtschaft - Steuern - News

Die englischsprachige Inselgruppe der Bahamas eignet sich ausgezeichnet zur Gründung von Trusts oder sonstigen Treuhandunternehmen. Als "non-resident" können Geschäfte steuerfrei sowie ohne Devisenkontrolle in jeder fremden Währung betrieben werden.

Geographie und Lage:

Die Bahamas ist eine Inselgruppe mit mehr als 700 Inseln von denen nur 32 bewohnt sind. Sie liegen im atlantischen Ozean zwischen Florida und Haiti. Sie gehören noch zum britischen Commoenwealth.

Landespsrache: Englisch
Währung: Bahamas $ (eng mit dem US$ verbunden)
Devisenkotrolle: keine

 

Gesellschaftrsrecht:

Die Nähe zu USA/Kanada, die Verteidigung des Bankgeheimnisses als fester Bestandteil der demokratischen Tradition des Landes, die feste Parität der bahamaischen Währung zum US-Doller, sowie das Fehlen von Einkommen- und Körperschaftsteuer haben die Bahamas zu einem der bedeutendsten internationalen Zentren des "offshore banking" gemacht.

Wichtigste Gesellschaftsformen:

* companies limited by guarantee (GmbH)
* companies limited by shares (AG)
* Limited Partnership (KG)
* Ordinary Partnership (OHG)

 

Doppelbesteuerungsabkommen:

Direkte Abkommen in Steuerangelegenheiten mit den USA, Canada und England

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock