logo

Ein Sammelsurium aus den Rechtsnormen der Kolonialmächte

Kanadas Rechtssystem beruht zum großen Teil auf dem Common Law. Es berücksichtigt die sich verändernden gesellschaftlichen Gegebenheiten. Der Oberste Gerichtshof ist das höchste Gericht und die letzte Instanz.

Die neun Mitglieder werden auf Vorschlag des Premierministers und des Justizministers vom Generalgouverneur ernannt. Die Bundesregierung ernennt auch Richter der Obersten Gerichte der Provinzen und Territorien. Die Besetzung von Richterämtern auf unteren Stufen fällt in die Zuständigkeit der Provinz- und Territorialregierungen.

Das Rechtssystems Kanadas beruht im Privatrecht, im öffentlichen Recht und im Strafrecht größtenteils auf dem englischen Common Law, das ebenso wie das politische Oberhaupt, die Queen, und das Wahlsystem ein Erbe der britischen Kolonialzeit ist. In Québec findet hingegen als Folge der ehemaligen Zugehörigkeit zu Frankreich im Bereich des Privatrechts ein auf das römische Recht zurückgehendes Zivilrecht Anwendung.

Das Strafgesetz kommt im Rechtssystem Kanadas von ganz oben

Sowohl Common Law als auch franko-römisches Zivilrecht sind aber im kanadischen Rechtssystem im Rang der kanadischen Verfassung nachstehendes Recht. Die Verabschiedung von Strafrechten untersteht der alleinigen Gesetzgebungskompetenz der Regierung, eine Situation die im Kontrast zu den Verhältnissen in den Vereinigten Staaten steht. Dieser Umstand ist bemerkenswert, da die kanadischen Provinzen im Vergleich zu den amerikanischen Bundesstaaten sonst mehr Kompetenzen garantiert bekommen. Das bedeutet zusammenfassend, dass Kanada innerhalb seines Rechtssystems ein Strafgesetz ausgearbeitet hat, welches im Land überall dieselbe Gültigkeit besitzt.

Bei geringeren, nicht schwerwiegenden Verbrechen können die Provinzen jedoch selbst administrative Maßnahmen ergreifen. Die Verwaltung der Justiz- und Strafsachen fallen im kanadischen Rechtssystem in den Zuständigkeitsbereich der Provinzen und die Durchsetzung geschieht unter Nutzung der provinzialen und kommunalen Polizeikräfte.

Sprechen Sie uns an – Akzento Group - Ihr Partner in Kanada.

 

Kanada - Gründungsangebote

Basic

€ 799
  • Corporation / Partnership
  • Aufbereitung der Unterlagen
  • By-Laws und Resolution
  • Certificate of Status
  • Elektronischer & Postversand
  • kostenlose Rechtsberatung
  • Gründung innerhalb 7 Tagen
hier buchen

Starter

€ 999
  • Corporation / Partnership
  • Aufbereitung aller Unterlagen
  • Steuernummer Tax ID
  • Bankkonto zzgl. Einzahlung
  • Versand der Unterlagen
  • kostenlose Rechtsberatung
  • inkl. aller Basic - Leistungen
hier buchen

Plus

€ 1299
  • Corporation / Partnership
  • Gesellschaftsgründung
  • HR oder KG Anmeldung
  • Apostille & Übersetzung
  • 24h Support bei Rechtsfragen
  • kostenfreie Rechtsberatung
  • inkl. aller Starter - Leistungen
hier buchen

Premium

€ 1599
  • Steuerfreie Kapitalerträge
  • HR oder KG Anmeldung
  • Bankonto zzgl. Einzahlung
  • Steuernummer Tax ID
  • Apostille & Übersetzung
  • Deutsches Bankkonto
  • inkl. aller Plus - Leistungen
hier buchen

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock