logo

Ein Visum bei Einreise ist für deutsche Staatsangehörige möglich:

  • bei Ankunft auf dem Flughafen für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen.
  • bei Einreisen auf dem Landweg für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen.
    • Besucher, die die genannten Auftenthaltsfristen überziehen, müssen bei Ausreise pro Person und pro Tag 500 THB (ca. 10,00 EUR) bezahlen.

In allen anderen Fällen wird ein Visum für die Einreise benötigt.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige mit Visum bei Einreise

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • Gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
    • Passgültigkeit mindestens 6 Monate bei Einreise
    • mindestens 1 freie Seite „Sichtvermerk“
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit mindestens 6 Monate bei Einreise
    • mindestens 1 freie Seite „Sichtvermerk“
      Kinder unter 15 Jahren nur in Begleitung eines Elternteils und mit Geburtsurkunde
  • 1 Passfoto
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
  • Nachweis der Rück- oder Weiterreisetickets mit bestätigter Flugbuchung
  • Reisebestätigung vom Reisebüro
  • Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt.

Für das Königreich Thailand gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, dort Urlaub zu machen oder Freunde und Verwandte zu besuchen.
Für Geschäftsgespräche, Verhandlungen oder den Besuch von Konferenzen muss ein Geschäftsvisum beantragt werden.

 

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock