logo

Das Thailand Visum & Die verschiedenen Visa für Thailand im überblick

Um auf legalem Weg nach Thailand einzureisen ist ein Visum für Thailand unerlässlich. Aktuell gibt es folgende Formen des Thailand-Visum. Bitte clicken Sie auf das jeweilige Visum um weitere Information hierüber zu erhalten.

1. Das Standard Visum für Thailand (30 Tages Visum)
Hierbei handelt es sich um das Standard-Visum "Transitvsum" für Thailand, welches normalerweise jedem Thailandreisenden bei seiner Einreise entweder für 30 oder für 15 Tage ausgestellt wird. Mehr...

2. Das Thailandvisum für Touristen (60 Tages Visum)
Das erweitertes Thailand Visum erlaubt einen Aufenthalt von 60 Tagen in Thailand - bei einmaler Einreise - und muss vor der Reise nach Thailand bei einer Thailändischen Botschaft beantragt werden. Mehr...

2. Non Immigrant Visum Thailand (90 Tages Visum)
Diese Visum ist dem einfachenen Thailand-Reisenden im Normalfall nicht zugänglich und nur bestimmten Persoengruppen wie z.B. Geschäftsreisenden, Rentner, Personen mit thailändischem Ehepartner, Filmproduzenten, Schülern und Studenten vorbehalten.

Thailand Visum - der Antrag

Die Beantragung eines Thailand Visums ist für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger relativ unbürokratisch, schnell und kostengünstig. Einfach die geforderten Dokumente zusammen stellen und diese, inkl. dem "Visum Antrag Thailand" bei der Thailand Botschaft in Ihre Nähe persönlich einreichen oder per Übergabe-Einschreiben versenden. Bitte beim Versand vorher abklären wie die evtl. anfallenden Visa Gebühren bezahlt werden sollen, da dies von Botschaft zu Botschaft anders gehandhabt werden kann - und sich natürlich auch im Laufe der Zeit ändern kann.

Tipp: Auch die Kopie vom Personalausweis nicht vergessen und mit dem Antrag für das Thailand Visum einreichen.

Eine Alternative stellt die Beauftragung eines Visum Service für Thailand dar. Die Gebühren für diesen Service liegen im mittel bei 25,00€ bis 30,00€, spart Zeit und die Kommunikation ist zumeist schneller als z.B. mit der Thailändischen Botschaft Berlin direkt. Generell sind die Mitarbeiter der Thailändichen Botschaft aber äußerst freundlich und hilfsbereit, so hatte ich bei meinem letzten Visumantrag für Thailand die Reisepass-Kopie vergessen - diese wurde dann von der Thailändischen Botschaft in Berlin problemlos angefertigt.

Die Bearbeitungsdauer liegt zumeist bei 4 - 7 Tagen je nach Saison in welche Ihre Thailandreise fällt.

Strafen bei Visum überschreitung

Die Überschreitung der gewährten Zeit Ihres Visums für Thailand ist - ein sogennanter "Overstay" - ist in Thailand ein ernstzunehmender Delikt. Die Geldstrafe hierfür liegt 2010 bei 500 Bath pro Tag welches spätestens bei der Ausreise, inkl. dem ganzn anfallenden Papierkram, fällig ist.

Für sehr lange Überschreitungen ist aber auch durchaus die (zumeist temporäre) Verhaftung und die darauf folgende (zumeist ebenfalls temporäre) Wiedereinreiseversagung möglich - und wird auch praktiziert.

Tipp: Ein Overstay muß nicht sein da es zahlreiche Arten der Thailand Visum Verlängerung gibt.

 

 

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock