logo

In jeder Provinz werden unterschiedliche Steuern gezahlt

Die Steuern für kleinere Beriebe, die in Kanada als Limited oder Incorporated eingetragen sind, sind sehr moderat. Ein Unternehmensgewinn bis 200.000 Dollar wird mit 18% besteuert. Im Gespräch ist, diesen Gewinn auf 300.000 kanadische Dollar anzuheben. Diese Besteuerung bezieht sich allerdings nur auf Unternehmen, deren Eigentümer kanadischer Staatsbürger ist oder einen Landed Immigrant Status besitzt.

Ausländische Eigentümer, welche einen Recognized Agent mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragt haben, unterliegen der Ausländerbesteuerung für Firmen mit über 40%. Die Gehälter für Geschäftsführer unterliegen in Kanada einer noch höheren Besteuerung von bis zu 50%.

Einkommenssteuer in Kanada

Wer in Kanada arbeitet, zahlt Einkommensteuer. Diese wird sowohl vom "Bund" als auch von den einzelnen Provinzen erhoben - die Höhe der Steuer ist daher von Provinz zu Provinz unterschiedlich. Die Bemessung erfolgt nicht linear, sondern nach Einkommensstufen. So zahlt zum Beispiel ein Arbeitnehmer mit einem Jahresgehalt bis $31.892 16% Einkommenssteuer. Jede Provinz schlägt auf diesen Steuersatz noch etliche Prozentpunkte drauf. Der Bundesanteil ist aber insgesamt der größte Posten. Zusätzlich zur Einkommensteuer erheben einige Provinzen noch andere Abgaben auf Löhne und Gehälter, z.B. zur Sicherung der Finanzierung des steuergesponserten Gesundheitssystems.

Umsatzsteuer in Kanada

Die Umsatzsteuer, Goods and Services Tax, GST, beträgt derzeit 6%. Sie ist mit der deutschen Mehrwertsteuer vergleichbar. Sie wird z. B. beim Verkauf von Waren und Immobilien sowie bei Dienstleistungen fällig. Auch die Provinzen erheben eine GST, entweder als eigenen Steuersatz oder als Steuer, die den Bundessteuersatz mitberücksichtigt.

Die Verbrauchersteuer (Excise Tax) fällt z. B. beim Tanken oder dem Kauf eines Autos an. Die Grunderwerbsteuer (Land Transfer Tax), die auf Immobilienkäufe anfällt, ist nicht bundeseinheitlich geregelt. Sie beträgt zwischen 0,5 % und 2 % und ist weiterhin abhängig von dem Kaufpreis der Immobilie. Einige Provinzen erheben gar keine Steuer auf den Verkauf von Immobilien. Die Grundsteuer (Property Tax) für Immobilienbesitzer fällt jährlich an und ist ebenfalls nicht bundeseinheitlich geregelt. Sie beträgt zwischen 0,5 und 2,5 % des Marktwertes der Immobilie.

Sprechen Sie uns an – Akzento Group - Ihr Partner in Kanada.

 

 

 

So bewerten uns unsere Kunden

  • "Schnelle Abwicklung, erstklassiger Service und umfassende Betreuung. 1+++++"
  • "Sensation, Preis/Leistung ist perfekt. Dankeschön!"
  • "Perfekte und schnelle Abwicklung. Immer
  • wieder gerne. Weiter zu empfehlen!!!"


Tel.: +49.89.2155.3207
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

SiteLock